Rückbildungskurs – Top 10 Online Kurse 2020

1. Rückbildungskurs von Hebamme

hebamme-nadine-beermann

Hebamme Nadine Beermann

Nadine Beermann ist seit 20 Jahren staatlich geprüfte Hebamme und hat seit über 10 Jahren Ihre eigene Praxis. Hier bekommen sie absolutes Expertenwissen im Online Kurs, wie Sie Ihren Beckenboden, Bauch und Body nach der Geburt wieder straffen.

hier geht es zum Online Kurs >>


2. Rückbildungsgymnastik von Mami-First

Rückbildungsgymnastik

Die drei Expertinenn von Mami-first zeigen für einen absoluten Spitzenpreis von derzeit 19,- € (statt 69,- € Normalpreis) Ganzheitliche Workouts zur Stärkung des gesamten Körpers zur Rückbildung, die leicht in den Alltag integriert werden können.

hier geht es zum Online Kurs >>


3. Rückbildung mit Physiotherapeutin

 

Die staatlich anerkannte Physiotherapeutin und Rückbildungscoach Anita Hoffmann begleitet Sie in diesem Online Kurs 10 Wochen lang mit professionellen Übungen und Workbooks für Ihre Rückbildung.

>> hier geht es zum Online Kurs


Nutzer Erfahrungen mit Rückbildungskurs Online Kursen:

There are no reviews yet. Be the first one to write one.


Schreiben Sie Ihre eigenen Erfahrungen:


Tipp: Rückbildungskurs Tipps von Nadine Beermann

Rückbildungkurs online – Was sollte man beachten?

rueckbildungsgymnastik-kurseVor Jahren war der Fokus in einem Rückbildungskurs, den Beckenboden nach der Geburt zu stärken. Während der Schwangerschaft lockert sich dieser Muskel. Hormone lassen diesen Muskel weicher werden und bereiten ihn für eine Geburt vor. Es wurde vor allem Rückbildungs-Gymnastik angeboten. Heute ist das Angebot von Rückbildungskursen viel umfangreicher. Die Rückbildung kann langsam nach dem Wochenbett gestartet werden. Ruhe und Entspannung nach einer Geburt ist ein guter Start in die Rückbildung. Der Körper kann sich in dieser Ruhephase gut auf Selbstheilung bzw. Regeneration einstellen. Tipps bei der Wahl eines Rückbildungskurses: Heute sind die allermeisten Rückbildungskurse ein rundum Paket.

Der Fokus liegt nicht mehr auf dem Beckenboden. Die gesamte körperliche Mitte d. h. die Bauchmuskulatur und der Rücken werden gestärkt. Das sollte der Schwerpunkt eines jeden Online-Rückbildungskurses sein. Es ist wichtig, vor allem die tief liegenden Muskeln sowohl im Bauch als am Rücken zu trainieren. Der Beckenboden ist ein tief liegender Muskel. Er ist nicht sichtbar, sondern liegt unter der Körperoberfläche. Sportler, die diesen Bereich stärken, spüren diesen Muskel gut. Für alle anderen gilt: Den Beckenboden spürt man, wenn man die Pobacken zusammenkneift und entspannt oder beim Wasser lassen. Ein starker Beckenboden verhindert Schwangerschafts-Folgen wie Probleme beim Wasserlassen oder dass sich die Gebärmutter senkt.

Gibst Du bei YouTube Rückbildungskurs ein, um bei den kostenlosen Angeboten zu bleiben, erhälst du Videos mit Rückbildungs-Work-out, Rückbildungsyoga oder Rückbildungs-Gymnastik. Welcher Kurs passt zu mir? Folgende drei Elemente sind notwendig, um den Beckenboden und damit verbunden deine aufrechte Haltung in Schwung zu bringen.

Beim Aufwärmen bewusst den Beckenbodens wahrnehmen. Bauch- und Rückentraining mit dem Fokus auf die tief liegenden Muskeln. Diese werden beansprucht, wenn die Anstrengung sich ohne hohen Puls (z. B. Zittern) bemerkbar macht. Das Work-out mit Entspannungs- und Atemübungen zu beenden, ist ein weiterer Punkt. Es gilt, suche den Kurs aus, der dir gefällt. Eine gute Musik gehört ebenfalls dazu. Hauptsache es macht Spaß.

Rückbildung nach Kaiserschnitt

Die Geburt ist ein einzigartiges Erlebnis und ein wahres Wunder. Sofern man einen Kaiserschnitt möchte oder gar haben muss, bringt dieser seine Vor- und Nachteile mit sich. Ein großer Vorteil ist sicherlich das Ausbleiben der Schmerzen bei der Geburt, jedoch entsteht eine große, sichtbare Narbe am Bauch. Um eine gute Heilung zu erzielen, kann man einige Tipps beachten. Also, wie geht das jetzt genau, die Rückbildung nach Kaiserschnitt?

Tipp 1: Langsame und schonende Bewegungen

Auch wenn Sie in der Anfangszeit viel liegen werden, ist dennoch auf langsame und gut durchdachte Bewegungen zu achten. Durch Schnelligkeit und unüberlegte Positionswechsel kann es zu starken Schmerzen und einem Ziehen in der Narbe kommen, was für deren Rückbildung nicht sehr förderlich ist, da sie dabei gereizt wird. Dadurch wird der Heilungsprozess unterbrochen. Also: Langsames Aufstehen und bewusste Bewegungen. Sie haben Zeit!

Tipp 2: Viel Trinken

Durch eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr wird ihre Haut geschmeidiger und gleichzeitig wird das Risiko einer Verstopfung gesenkt. Mit einer guten Verdauung und einem normalen Stuhlgang wird die Narbe nicht so stark belastet, denn man muss nicht allzu lange auf der Toilette sitzen. Zudem ist das „Pressen“ bei einer Verstopfung sehr gefährlich für die Narbe. Also immer genug trinken!

Tipp 3: Einen Rückbildungskurs mit Beckenbodentraining besuchen

Auch wenn Sie das Kind nicht auf natürliche Weise durch den Geburtskanal zur Welt gebracht haben, ist es wichtig, ihren Beckenboden wieder zu stärken. Das Gewicht des Babys hat in der Schwangerschaft einen enormen Druck auf ihren Beckenboden ausgeübt und dieser fällt nun komplett weg. Auch ihr Beckenboden muss sich an diese Umstellung gewöhnen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie diesen trainieren. Trotzdem sollten Sie sich etwas mehr Zeit lassen als Mütter, die eine vaginale Geburt hatten, denn die ersten Wochen sollten hauptsächlich der Narbenpflege gelten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Sie lesen: Rückbildungskurs – Top 10 Online Kurse 2020

Hier kommentieren