Körpersprache lesen lernen für Anfänger – 5 Tipps

Körpersprache ist eine Sprache, die jeder Mensch versteht – auch wenn er sie nicht bewusst wahrnimmt. Denn unsere Gestik und Mimik verraten viel über unsere Gefühle und Absichten. Körpersprache ist eine Sprache, die jeder Mensch versteht – auch wenn er sie nicht bewusst wahrnimmt. Denn unsere Gestik und Mimik verraten viel über unsere Gefühle und Absichten. So können wir zum Beispiel durch unsere Haltung signalisieren, ob wir offen oder abweisend sind. Auch unsere Stimme und unsere Mimik geben wichtige Hinweise über unsere Gefühlslage. Hier sind fünf Tipps für Anfänger:

1. Zunächst sollten Sie genau beobachten, wie sich die Person verhält. Achten Sie auf die Gestik und Mimik sowie auf die Stimme und darauf, wie sich der Körper der Person bewegt.
2. Machen Sie sich klar, in welchem Kontext sich die Person befindet und ob es eventuell bestimmte Anzeichen für Nervosität oder Unsicherheit gibt.
3. Beziehen Sie Ihr eigenes Wissen und Ihre Erfahrungen mit ein. So können Sie besser einschätzen, ob die Körpersprache der Person stimmig ist oder nicht.
4. Versuchen Sie, mehrere Hinweise zu sammeln, bevor Sie ein Urteil fällen.
5. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie auch einfach nachfragen.

Wie gefällt Ihnen dieser Online Kurs?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Sie lesen: Körpersprache lesen lernen für Anfänger – 5 Tipps