Gitarre online lernen – Top 10 Kurse 2021

e-gitarre-lernen-online1. 10 Wochen Kurs für Einsteiger

Der professionelle Gitarrenlehrer Christian Konrad vermittelt in diesem Kurs über eine Dauer von 10 Wochen die Grundlagen des Notenspiels mit der Gitarre. Die einzelnen Lektionen bestehen aus Videos, Übungen und Begleitmaterial und werden im wöchentlichen Rhythmus freigeschaltet.

hier geht es zum Online Kurs >>


e-gitarre-lernen-22. E-Gitarre lernen Masterkurs

Dieser Online Kurs ist speziell für E-Gitarren entwickelt. Der Teilnehmer lernt die wichtigsten Akkorde, Anschlags- und Zupfmuster, sowie Noten und Tabulatur spielen.

hier geht es zum Online Kurs >>


3. 12 Monate Premium Kurs
In diesem12 monate dauernden Premium Online Gitarre Kurs lernen die Schüler, beliebige Lieder auf der Gitarre zu begleiten. Schritt für Schritt werden alle nötigen Akkorde, Rhythmen, Zupfmuster und das nötige Verständnis vermittelt.

hier geht es zum Online Kurs >>


Schreiben Sie Ihre eigenen Erfahrungen:


Lesen Sie hier die neuesten User Erfahrungen:

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!


Die Plätze vier bis zehn werden hier in den nächsten Tagen noch hinzugefügt. Bis dahin können Sie gerne das Einsteiger Video anschauen. Es ist ganz einfach, wenn man online Gitarre lernen möchte. Zuerst einmal sollte man sich die richtige Plattform dafür suchen. Sollte bereits ein passendes Instrument vorhanden sein, kann es gleich losgehen. Ist das nicht der Fall, sollte ein Berater hinzugezogen werden. Steht die Gitarre dann zu Hause, ist es wichtig zu schauen ob es eine Westerngitarre oder eine Klassikgitarre ist. Bei dem klassischem Modell ist der Korpus symetrisch, bei einer Westerngitarre nicht. Es ist hilfreich, wenn zuvor schon ein kleines Grundwissen angesammelt wurde. Die sechs Saiten werden mit einem Stimmgerät gestimmt, mit geübtem Gehör geht es später auch ohne.Bevor es losgeht, mit dem online Gitarre lernen, sollte sich erst angesehen werden, wie die Griffe richtig ausgeführt werden. Meistens hört man auch, was passieren soll. Es ist ratsam die Griffe anfangs, jeweils ca. 15 Minuten lang zu wiederholen, um ein Gefühl für die Griffe zu bekommen. Hilfreich ist es, im Kopf ein einfaches Lied zu haben, welches man später spielen möchte. Um ein Gefühl für die Saiten und den Druck zu entwickeln, ist es ratsam die Saiten zu zupfen. Das sogenannte Anschlagen sollte auch frühstmöglich geübt werden. Dazu kann auch ein Plektrum genommen werden, dieses sollte davor nach Größe, Dicke und Federung ausgesucht werden. Wenn die Basisgriffe sitzen, kann man sich steigern. Für die schweren Griffe, bei denen der Zeigefinger quer über den Steg greifen muss, kann ein Kapodaster verwendet werden. Das ist ein Gerät, dass den Zeigefinger ersetzt und dieser die gewohnten Griffe durchführen kann.Am wichtigsten ist wohl, die Motivation nicht aufzugeben und sich Ziele zu setzen. Hier ist es sinnvoll, sich ab und zu ein Publikum einzuladen.

Wie gefällt Ihnen dieser Online Kurs?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Sie lesen: Gitarre online lernen – Top 10 Kurse 2021

Hier kommentieren